10.02.01 19:55 Uhr
 83
 

Sankt Petersburg - hier sind die "besten Hacker" der Welt zu finden

Sie kommen aus Russland, die besten Hacker der Welt. In großen Gebäuden sind sie untergebracht und werden in der Petrowa-Universität heran gezüchtet.

Später hacken sie dann alles was sie wollen, bekannte Hacker sind 'Diagnoz', 'Dagger' und 'Meteor', die vom FBI gesucht werden. Trotz gefürchtetem Geheimdienst machen sie ihre täglichen kriminellen Geschäfte weiter.

Einer von Ihnen 'Slawa' meint: 'Die Tür zu Microsoft ist weit offen. Wir sollen eintreten und uns umschauen.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sharmane
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Welt, Hacker
Quelle: www.facts.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Studentin vergewaltigt - Notruf von Polizei nicht ernst genommen
Vergewaltigung in Bonn: Polizeileitstelle räumt Fehler beim Umgang mit Notruf ein
Mülheim/Ruhr: Massenschlägerei auf offener Straße



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?