10.02.01 19:52 Uhr
 14
 

Braucht Frankfurt (Oder) eine Stadtmauer?

Eine außergewöhnliche Idee hat der 37 jährige Künstler Michael Kurzwelly.
Sein Ziel ist es die beiden Schwesternstädte Frankfurt an der Oder und Slubice (Polen) enger zu verbinden.

Der Pole (er ist übrigens einer der Gründer des beiderseits der Grenzen ins Leben gerufenen Vereins Slubfurt) möchte um beide Städte eine 'Stadtmauer' ziehen, um beide Kommunen zu einer kulturellen Einheit zu verbinden.

Diese Stadtmauer soll als eine Art 'Gedankenklammer' das Zusammenwachsen fördern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frankfurt, Stadt, Brauch
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katalonien: Kifferclubs künftig legal
Angela Merkel nennt Donald Trumps Haltung zu Klimawandel wissenschaftsfeindlich
G20-Gipfel: Erdogan beantragt offiziell Auftritt - Bundesregierung ist dagegen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katalonien: Kifferclubs künftig legal
Radsport: Erst 14-jähriger Nachwuchsfahrer mit Anabolika gedopt
Gescheiterte Mutprobe: Schwangere erschießt Freund durch dickes Buch bei Stunt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?