10.02.01 19:36 Uhr
 165
 

Programmfehler macht es Hackern leicht

Berkeley Internet Name Domain steht in den Schlagzeilen. Die Internetsoftware hätte solch große Sicherheitslücken, dass der Hersteller jetzt den Kunden ein Gratis-Update geben wird.

29 Prozent der deutschen Seitenbetreiber haben eine Bind-Version auf ihren so genannten Domain Name Servern, die das Hacken leicht macht. Das sind die Rechner, die die Namen in Zahlen übersetzen.

Banken, Computerhersteller, ein Versandhändler und die Online-Ausgaben von vier Nachrichtenmedien sind äusserst gefährdet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: entenmaul
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Programm
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Zug entgleist - Mindestens 32 Tote und 50 Verletzte
Papst Franziskus sieht bei Europas Populisten Parallelen zu Adolf Hitler
Washington: "Women`s March" - Größte Kundgebung gegen Präsident Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?