10.02.01 16:39 Uhr
 24
 

Steht Villeneuve doch noch vor einem Wechsel ?

Das Thema Jacques Villeneuve und BAR reist einfach nicht ab. Nach dem sich Villeneuve über sein Auto beschwert hat, gibt es wieder das Gerücht, dass er zu einem anderen Team wechselt.

Villeneuve sagte:
'Der BAR ist das optimale FIA Auto, es ist so langsam wie es die FIA verlangt, aber trotzdem noch schnell genug. Es kann nicht sein, dass ich mit dem alten Auto um mehr als 1 Sekunde schneller bin'.

Villeneuve hat in seinen Vertrag eine Ausstiegsklausel. Wird nicht eine bestimmte Punktzahl oder Leistung erbracht, darf er das Team trotz seinen 3 Jahres Vertrags verlassen.

Einziger Lichblick: Panis war gestern mit dem BAR003 schnell unterwegs.


WebReporter: Villeneuve
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wechsel
Quelle: www.f1welt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen
Nordrhein-Westfalen: Irre Suff-Fahrt mit Blaulicht durch Mönchengladbach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?