10.02.01 15:46 Uhr
 21
 

Nach Zeugenaussage: Puff Daddy in Not

Nachdem die damals Verletzte so aussagte, daß er bei der Auseinandersetzung in den frühen Morgenstunden des 27. Dezember 1999 nicht nur eine Waffe in der Hand gehabt, sondern auch einen Schuss in die Luft gefeuert habe, ist eine Verurteilung sicher!

Derart belastet wird Puff Daddy durch genau diese 30-jährige Nachtclub-Besucherin, die damals verletzt worden ist, sodaß die anderen Aussagen, wie die des Türstehers, weniger in Betracht kommen.