10.02.01 15:00 Uhr
 1.063
 

BMW: Design-Revolution stößt auf erheblichen Widerstand

BMW ist im Umbruch - und das nicht nur innerhalb des Konzerns, sondern vor allem im Design seiner Modelle. Aber die größere Experimentierfreude beim Styling führe zu einer Identitätskrise, sagen Kritiker im Hause. Auch Kunden zeigen erstes Mißfallen.

Denn BMW kämpft mit der Zeit - im Vergleich zur Konkurrenz altert das BMW-Design schneller und bringt damit Wettbewerbsnachteile. Nun soll gegengesteuert werden: Die neue Philosophie heißt: Styling-Offensive um jeden Preis.

Die einzelnen Baureihen sollen künftig eigenständige Designs erhalten und sich somit stärker voneinander abgrenzen. Die ersten Versuche mit dem X-Coupé, dem Z9 und den neuen 2er und 6er-Reihen deuten darauf hin.


WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Design, Revolution, Widerstand
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?