10.02.01 15:10 Uhr
 21
 

Lafontaine: Fleisch aus BSE-Massenschlachtungen gegen den Hungertod !

Der ehemalige SPD-Vorsitzende und Bundesfinanzminister Lafontaine hat sich nun mit dem Vorstoß zu Wort gemeldet, daß das Fleisch aus den BSE-Massenschlachtungen an die Hungerleidenden verteilt werden solle.

Er bezeichnete die Abgabe des Fleisches von insgesamt 400.000 Rindern in Deutschland als 'Akt der Barmherzigkeit und der Sühne'.

Nach jahrzehntelangem Mißbrauch der Natur räche sich diese in Form der BSE-Katastrophe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Masse, Fleisch, Hunger
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungarn: Empörung über Ernennung von Rechtsradikalem zum Integrationsbeauftragten
Brüssel: Donald Trump schubst Regierungschef arrogant zur Seite
Donald Trump: "Die Deutschen sind böse, sehr böse"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungarn: Empörung über Ernennung von Rechtsradikalem zum Integrationsbeauftragten
Früherer Helmut-Kohl-Sprecher stürzt bei Gala von Balkon: Schwere Verletzungen
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?