10.02.01 15:10 Uhr
 21
 

Lafontaine: Fleisch aus BSE-Massenschlachtungen gegen den Hungertod !

Der ehemalige SPD-Vorsitzende und Bundesfinanzminister Lafontaine hat sich nun mit dem Vorstoß zu Wort gemeldet, daß das Fleisch aus den BSE-Massenschlachtungen an die Hungerleidenden verteilt werden solle.

Er bezeichnete die Abgabe des Fleisches von insgesamt 400.000 Rindern in Deutschland als 'Akt der Barmherzigkeit und der Sühne'.

Nach jahrzehntelangem Mißbrauch der Natur räche sich diese in Form der BSE-Katastrophe.


WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Masse, Fleisch, Hunger
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum
Berlin: CDU-Parteizentrale wegen Spendenaffäre durchsucht
Front National spricht von "Banken-Fatwa": Konten der Partei geschlossen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum
Berlin: CDU-Parteizentrale wegen Spendenaffäre durchsucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?