10.02.01 14:09 Uhr
 1.942
 

Enkelkindtrick funktioniert meistens

In Hattingen ist wieder eine Seniorin um ihr Erspartes gebracht worden.
Betrüger haben mit dem sogenannten Enkelkindtrick 30000 DM bei ihr ergaunert.

Ein vermeintlicher Enkel hat sich bei der Dame gemeldet und erklärt ihm fehlten noch 30000 dm für einen Hauskauf.
Die Rentnerin besorgte daraufhin das Geld von ihrem Sparkonto.

Kurze Zeit später hat ein Bekannter des angeblichen Enkels das Geld in Empfang genommen und ist spurlos verschwunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gitta
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Enkel
Quelle: www.westfaelische-rundschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?