10.02.01 13:28 Uhr
 12
 

BSE Verlieren Bauern die Nerven?

2 Kälber am Pferdeschutzhof Köln-Weidenpesch ausgesetzt.

Um die Tiere vor dem sicheren Tod zu bewahren, setzte der Bauer die Kälber aus.

Die Nerven der Bauern liegen blank. Sie können es nicht mehr mit ansehen wie ihre Tiere gekeult werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: haluetti
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bauer, Nerv
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fall Tugce: Sanel M. wehrt sich gegen seine Abschiebung
Braunschweig: Mitarbeiterin zeigte 300 Asyl-Sozialbetrüger an - Entlassung