10.02.01 13:06 Uhr
 548
 

Kulturelle Perle im Internet gefunden - sprechen sie "jiddisch"?

Seit nunmehr 9 Jahren hat ein Klub aus der rheinischen Gegend über 6000 Stunden Tonmaterial des 'Jiddischen' angehäuft und in eine Internetfähige Form gebracht.

Das Ergebnis läßt sich online anhören. Es ist eine Sprache die, geboren in Europa im frühen 20. Jahrhundert heute fast nicht mehr zu hören ist.

Der Linguist Robert Neumann meint dazu, das es nicht nur interessant ist, diese Sprache zu lernen sondern auch das ganze über die Geschichte zu lernen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burg4444
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Internet, Kultur, Perle
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?