10.02.01 12:08 Uhr
 89
 

Entbindung wird nicht im TV zu sehen sein!

Jenny Elvers erwartet in ca. 6 Wochen ihr erstes Kind. Und sie sagt nun entgegen aller Gerüchte, dass auch sie Tabus hat und die Entbindung nicht im Fernsehen zu sehen sein wird.

Den Wirbel um die Ultraschallfotos verstehe sie einfach nicht. Denn sie wolle sich vermarkten und dazu gehöre im Moment nun mal auch ihr Bauch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sugar22
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"
Zuschauer fielen bei Berlinale-Siegerfilm "On Body and Soul" in Ohnmacht
Akten zeigen: Schauspielerin Marika Rökk war russische Spionin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Melbourne: Flugzeug stürzt auf ein Outlet-Center
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?