10.02.01 11:15 Uhr
 33
 

Mysteriöser Tod eines Polizisten

Ein 42-jähriger Familienvater kann gestern bei einen Familienurlaub in einem Hallenbad ums Leben.

Der Berliner-Polizist schwamm mit seinem Sohn in einen 1,35 Meter tiefen Becken, als er plötzlich mit dem Kopf nach unten im Becken lag.

Wiederbelebungsversuche seiner Frau und anderer Badegäste blieben erfolglos. Nehere Einzelheiten soll jetzt eine Obduktion ergeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Security
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Tod, Polizist, Mysterium
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Mensch gegen Affe - Zoff zwischen Zoo-Direktor und Zotteltier
Texanerin unterzieht sich acht Schönheits-OPs, um wie Melania Trump auszusehen
UFC-Fighterin macht sich während Kampf vor laufenden Kameras in die Hose



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne
BGH: Potsdamer Gericht muss Sicherungsverwahrung für Kindsmörder erneut prüfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?