10.02.01 10:59 Uhr
 30
 

Robbie Williams mit den Nerven am Ende: "Ich schließe mich oft zu Hause ein und weine."

Popsänger Robbie Williams (26) ist oft auf Grund seiner Bekanntheit mit den Nerven am Ende, wie er der 'Sun' in einem Interview berichtete.

So erklärte er in dem Interview: 'Ich schließe mich oft zu Hause ein und weine. Es macht mich alles ganz verrückt. Jeder will ein Stück von mir.'

Robbie Williams beklagt vor allem, dass sein Privatleben sehr leidet, weil er in Großbritannien einer der berühmtesten Menschen ist.


WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ende, Williams, Robbie Williams, Nerv
Quelle: www.chartradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?