10.02.01 10:18 Uhr
 547
 

Formel-1-Sponsor "Marlboro" plant seinen Rückzug aus dem Rennzirkus

Nach nun mittlerweile 30 Jahren, will Marlboro, der Sponsor vom Ferrari-Team, seinen Rückzug aus dem Formel-1-Zirkus planen.

Grund dafür ist eine sehr hohe Schadenersatz-Klage von rund
74 Milliarden Dollar, die nicht so einfach zu verkraften sei, darum müsse man 'einen Sparstrumpf stricken, so der Firmenchef.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sharmane
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Formel, Rückzug, Sponsor
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen