10.02.01 05:57 Uhr
 7
 

Erdmann/Hees gewinnen erste Bob-Medaille

Bei der Zweierbob-WM in Calgary sicherten sich Susi Erdmann und Tanja Hees die Bronzemedaille. Weltmeisterin wurde Francoise Burdet aus der Schweiz mit ihrer Partnerin Katharina Sutter.

Die Silbermedaille verdiente sich Jean Racine als Fahrerin des amerikanischen Bobs.

Die 33jährige Susi Erdmann ist bekannt aus dem Rodelsport, wo sie noch vor kurzer Zeit reihenweise für gute Plazierungen sorgte. Dies ist allerdings ihre erste Auszeichnung im Bobsport.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: machmafrei
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Medaille, Bob
Quelle: www.newsclick.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Fußball: Werder-Bremen-Fans kritisieren Plan des Vereins in den Iran zu reisen
Fußball: Thomas Tuchel sagt Leicester City ab - Nun Carlo Ancelotti im Gespräch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Langzeitstudie: In Deutschland gibt es immer weniger Insekten
Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?