10.02.01 12:57 Uhr
 8
 

Neue Reaktion britischer Regierung auf BSE

Britischer Regierungsbericht zu BSE: man verspreche in Zukunft eine bessere Politik auf dem Bereich der Nahrungsmittelsicherheit. Die Regierung müsse das Vertrauen der Verbraucher durch sofortige Weiterleitung von Informationen sichern.

Die Regierung bezeichnet die Krankheit BSE als nationale Tragödie mit weitreichenden und zerstörerischen Folgen. Es sind in Groß Britanien schon 86 Menschen an der neuen Variante von Creutzfeldt-Jakob gestorben, acht weitere sind infiziert.

In den Rindfleischlieferungen aus Deutschland der vergangenen Wochen sind viermal Rückenmarkspuren entdeckt worden und englische Bauern verlangen ein Importverbot für deutsches Risikomaterial.


WebReporter: Spex208
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Regierung, Regie, Reaktion
Quelle: www.medizin-forum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Großbritannien: Mann landet in Krankenhaus, weil er sich bei Niesen Nase zuhielt
SPD Experte fordert Wiederspruchslösung für Organspende



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?