09.02.01 23:26 Uhr
 22
 

In den USA: 20 Millionen Valentinstagsgrüße per Internet

Laut einer Umfrage der Firma Harris Interactive (Auftraggeber war die Firma BlueMountain.com) wird die Zahl der interaktiven Liebesbotschaften am Valentinstag in den USA die Marke von 20 Millionen durchbrechen, dass wäre ein Plus von zwei Millionen.

Diese Mails oder E-Cards sind dabei in zahlreichen Varianten einsetzbar (z.B.ein Video, ein Foto oder eine gesprochene Botschaft können angehängt werden).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Internet, Million
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Sexistische Werbung soll verboten werden
Nordkorea: Tourismusbehörde wirbt ausländische Touristen an
Auktion: Mondstaub-Beutel der Apollo-11-Mission soll Millionen bringen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?