09.02.01 22:39 Uhr
 2
 

EU fordert Gesamtdeutsche Bankenlösung

Nach der Ankündigung von WestLB-Chef Friedel Neuber, Finanzstaatssekretär Caio Koch-Weser und Nordrhein-Westfalens Finanzminister Peer Steinbrück die WestLB aufzuspalten, hat sich der EU-Wettbewerbskommisar Monti zu Wort gemeldet.

Er begrüßte zwar die Vorstellungen aus Düsseldorf, forderte aber auch eine weitergehende Lösung für alle öffentlich-rechtlichen Banken in Deutschland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Justus-Jonas
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, EU
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump soll ohne die ukrainische Regierung an einem Friedensplan arbeiten
Darmstadt: Politikerin wirbt in "Kill Bill"-Montur um Bürgermeisterposten
EU-Parlament sieht keine Rechtsverstöße des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
19-Jähriger berichtet: "Meine Helikoptereltern machten mich zum Therapiefall"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?