09.02.01 22:38 Uhr
 12
 

Täter der Schießerei vor dem Weißen Haus angeklagt

Dem 47-jährige Robert Pickett, der vor 2 Tagen vor dem Weißen Haus einen FBI-Angestellten angegriffen hat, droht nun eine Geldstrafe von 250.000 Dollar. Zudem drohen ihm bis zu 10 Jahre Haft.

Der ehemalige IRS-Arbeiter räumte selber eine geistige Krankheit ein. Nun wird er vor das Bezirksgericht geführt, sobald seine medizinische Behandlung abgeschlossen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darklord2201
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Haus, Täter, Schießerei
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?