09.02.01 22:33 Uhr
 48
 

1,5 Mio. DM Entschädigung für Ex-Formel 1 Fahrer

Diniz bekommt von Tom Walkinshaw (Teamchef von Arrows) 1,5 Mio DM Entschädigung nach einem jahrelangen Rechtstreit zugeschrieben. Walkinshaw nahm rechtliche Schritte in Angriff, als Diniz das Team 1998 vorzeitig verließ.

Dieses wurde ihm aber vertraglich versichert, wenn bestimmte Ziele nicht erreicht wurden. Walkinshaw behauptete das die Fahrer an dem schlechten Resultat schuld seien. Dies ließ das Gericht aber nicht gelten.

Diniz selber beendete im letzten Jahr seine aktive Rennfahrerzeit und ist nun in einem Managing-Posten bei Prost.


ANZEIGE  
WebReporter: comtronix
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?