09.02.01 22:04 Uhr
 3
 

Münchner Philharmoniker gaben Jugendkonzert - Weltklasse

Die Münchner Philharmoniker gaben gestern abend (8.2.2001) in der 'Philharmonie' in München ein Konzert für ausschließlich Jugendliche und deren Lehrer.

Für lächerliche 13,50 (inkl. Vorverkaufsgebühren) konnte man von einem Orchester, das absolut zur Weltelite gehört, 'Má Vlast' (Mein Vaterland) von Bedrich Smetana hören und sehen. In Deutschland ist besonders der Teil 'Die Moldau' bekannt.

Die Leitung des Orchesters übernahm der Dirigent James Levine, der schon seit etwa 25 Jahren den größten Weltruhm genießt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samosir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jugend, Philharmoniker
Quelle: www.muenchnerphilharmoniker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Mark Forster bezeichnet Yvonne Catterfield als "Asozialpädagogin"
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?