09.02.01 20:32 Uhr
 12
 

Kaum wieder gesund, schon im Halbfinale!

Anke Huber zieht von Sieg zu Sieg, jetzt steht sie schon im Halbfinale von Paris. Sie schlug im Viertelfinale die Luxemburgin Anne Kremer mit 6:2, 6:7 (5:7), 7:5. Dies ist umso erstaunlicher, wenn man ihre lange Verletzungspause bedenkt.


Im Halbfinale wird Magdalena Malejewa ihre Gegnerin sein. Magdalena Malejewa schlug im Viertelfinale Meghann Shaugnessy aus den USA mit 4:6, 6:2, 6:4.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Halbfinale
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?