09.02.01 20:30 Uhr
 11
 

Film bei Berlinale über die "Macht der Schönheit"

Ein italienischer Beitrag zum Filmfestspiel Berlinale behandelt die Macht der Schönheit, speziell der Frauen. Regisseur Giuseppe Tornatore platziert sein Werk 'Malena' in die Zeit des Zweiten Weltkrieges nach Sizilien.

Eine bildschöne Frau erregt in einem Dorf natürlich Aufsehen, bei den Männern positiv, bei den Frauen negativ und ein 13-jähriger Junge verliebt sich in sie.

Allen Hass der Zeit projizieren vor allem die Frauen in diese Frau, während die Männer sie vergöttern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spex208
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Film, Macht, Schönheit
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen
Miterbund macht Regierung für massive Preiserhöhungen verantwortlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?