09.02.01 19:44 Uhr
 263
 

Vertragshandys mit Grundgebühr - das muß nicht sein

Wer heute direkt bei D1, Vodafone oder E-Plus einen Laufzeitvertrag abschließt, ist selber schuld. Bei einigen Providern gibt es die aktuellsten Handys umsonst, Grundgebühr wird auch nicht berechnet, manchmal nur ein geringer Mindestumsatz.

Wenn man ein Handy hat, gibt es sogar Gutschriften bis zu 500 DM, wenn man einen 'normalen' Vertrag abschließt. So kommt man sehr schnell günstig an ein Zweithandy und einen kostenlosen Vertrag mit günstigeren Minutenpreisen als bei Prepaid-Verträgen.


Die interessanteste Auswahl bietet derzeit http://www.fair-com.de Ansonsten lohnt sich ein Blick auf:
http://www.1plus2.de
http://www.handy-berater.de


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Killjoy70
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Vertrag, Grund
Quelle: www.fair-com.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?