09.02.01 20:13 Uhr
 4
 

Gold für Nef!

Mit 1,10 Sekunden Vorsprung vor der Italienerin Karen Putzer holte sich die Appenzellerin ihr erstes WM Gold.
Vierte wurde Lilian Kummer die sich dank Laufbestzeit im zweiten Lauf von Platz 15 vorgearbeitet hat, 78 Hundertstel fehlten für Bronze.

Anja Pärson die Gold im Slalom gewann, büsste als dritte schon 1,51 Sekunden auf Nef ein.
Corinne Rey-Bellet verlor im zweiten Lauf bei einem Schlag ihren Ski nachdem
sie im ersten Lauf auf Platz sechs gelegen hatte.


Die Oestereicherinen gingen für einmal leer aus, beste wurde Michaela Dorfmeister als achte mit 2,92 Sekunden
Rückstand auf die in diesem Jahr stärkste Riesenslalom Läuferin Sonja Nef.


WebReporter: zelli
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Gold
Quelle: www.sport.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
NHL: Philipp Grubauer kann Niederlage seiner Washington Capitals nicht verhindern
Eisschnelllauf: Südkoreanischer Trainer suspendiert - Sportlerin geschlagen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?