09.02.01 17:38 Uhr
 30
 

Eminem: Trotz riesen Proteste vor der Halle kamen die großen Stars

Wie Shortnews ja schon berichtete, protestierten gestern Abend mehrere Homosexuelle, Christen und Frauenrechtsverbände gegen Eminem´s Auftritt.

Trotz der heftigen Kritik der Öffentlichkeit ließen es sich Prominente wie 'Mr. und Mrs. Beckham', Fußball-Profi 'Les Ferdinand' und 'Joe Strummer (The Clash)' das Konzert nicht entgehen.

Auf dem Schwarzmarkt wurden die Tickets für Eminem´s Konzert für 200 Pfund angeboten, was dafür spricht, dass Eminem trotz aller Kritik sehr erfolgreich mit seiner Art ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mhacker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Protest, Halle, Eminem
Quelle: www.laut.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?