09.02.01 17:16 Uhr
 19
 

Jetzt gibt es die ersten Kinder aus dem Selbstbaukasten

In Kalifornien haben drei Mütter ein Kind zur Welt gebracht! Wie das geht, ganz einfach. Die Reproduktionsmedizin macht es möglich. 'Jayzee' hat eine biologische, eine genetische und eine soziale Mutter, desweiteren waren noch 2 Männer beteiligt.

'Jayzee' ist aus verschiedenen Spendereizellen und Spendersamen 'zusammengestellt' worden, und dann wurde sie einer Leihmutter eingesetzt. Das Ehepaar 'Buzzance' (die sozialen Eltern) gab dies so in Auftrag.

In Deutschland ist sowas verboten. Ein Sprecher der 'Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Endokrinologie und Fortpflanzung' in München kritisierte das Vorgehen der Amerikaner, eine gesunde Identifikation des Kindes sei nicht mehr gewährleistet.


WebReporter: mhacker
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Selbstbau
Quelle: www.g-o.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?