09.02.01 16:33 Uhr
 301
 

Aidskranker Vater mißbrauchte Tochter und deren Cousinen

Bis zu 8-mal mißbrauchte ein mit Aids infizierter Vater seine Tochter und deren Cousinen. Das Aids-Virus hatte er sich in einem Bordell eingefangen.

Weil er den Kindern ein Gerichtsverfahren 'ersparte' und geständig war, erhielt er nur eine Freiheitsstrafe von 3 Jahren.

Als Motiv meinte er, sie seien vor ihm oft unbekleidet in der Wohnung herumgelaufen. Er kann das alles nicht begreifen, weil er die Kinder über alles liebte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burg4444
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vater, Tochter, Cousin
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rätselhafter Fall: Als Flüchtling getarnter Bundeswehrsoldat lernte Arabisch
Rudolstadt: Betrunkene Mutter fährt zehnjährigen Sohn mit Auto herum
Disney-Star Michael Mantenuto nimmt sich mit 35 Jahren das Leben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an
Jimmy Wales gründet Anti-Fake-News-Plattform für faktenbasierten Journalismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?