09.02.01 16:31 Uhr
 17
 

Erste Tests mit Anti-Baby-Spritze für Männer erfolgreich

Erste Tests mit der Anti-Baby-Spritze für den Mann waren 'praktisch zu hundert Prozent' erfolgreich, so die Ärzte-Zeitung.

Während des Tests bekamen 42 Männer über einen Zeitraum von sechs Monaten alle sechs Wochen 1000 Milligramm Testosteron und 200 Milligramm Norethisteron eingespritzt. Dadurch lies sich die Spermienreifung unterdrücken.

Nachdem die Spritze abgesetzt wurde, wurde die Fruchtbarkeit wieder hergestellt.
Weitere Tests folgen. Unter anderem soll erreicht werden, dass das Mittel auch durch Tropfen oder Tabletten eingenommen werden kann.


WebReporter: Hawk333
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mann, Baby, Sprit, Spritze
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?