09.02.01 16:28 Uhr
 18
 

Geht Vobis an Teles, Dell oder Gateway?

Einem heutigen Zeitungsbericht zufolge wird der Aachener Computer-Vertrieb Vobis wahrscheinlich im März verkauft werden. Dann nämlich will sich die bisherige Eigentümerin, die Divaco, ihre Anteile verkaufen. Divaco besitzt im Moment 75 Prozent der Anteile. Die restlichen 25% hält das Management.

Als mögliche Käufer stehen die beiden amerikanischen PC-Hersteller Dell und Gateway, aber auch der deutsche am Neuen Markt notierte Konzern Teles im Gespräch.

Wer das Rennen machen wird steht allerdings noch in den Sternen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dell
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?