09.02.01 14:46 Uhr
 610
 

Ferrari greift gleich 6fach an

In diesem Jahr ist der Ferrari-Motor gleich 6fach vertreten (Ferrari, Prost und Sauber). So wird es Ferrari möglich sein viele Daten zu sammeln und für sich auszuwerten.

Vor allem über Prost kommt Ferrari an die Reifendaten des neuen Herstellers Michelin heran. Aber auch Sauber kann interessante Daten liefern. Der neue Chefdesigner war in den vergangenen fünf Jahren beim stärksten Konkurrenten McLaren.

Auch wenn Norbert Haug herumtönt. Die vorangehenden Argumente dürften ihn eigentlich nicht positiv stimmen.


WebReporter: comtronix
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ferrari
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?