09.02.01 14:35 Uhr
 180
 

Gerichtsurteil, Gurtpflicht gilt auch an roter Ampel

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe entschied in einem Prozess nun gegen einen Autofahrer, der bei einem Auffahrunfall an einer Ampel verletzt worden war, mit der Begründung, der Fahrer muss auch angeschnallt bleiben, wenn er vor einer Ampel steht.

Dem Gerichtsurteil ging bereits ein Verfahren voraus, bei dem dem Verletzten rechtgegeben wurde.
Dieses Urteil wurde nun vom Bundesgerichtshof aufgehoben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nosegrap77
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Gericht, Ampel, Gerichtsurteil
Quelle: www.autouniversum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?