09.02.01 14:15 Uhr
 77
 

Die Ärzte: Ärger wegen gefesselter und geknebelter Riesenpuppe

Die Ärzte haben mal wieder Ärger mit der Zensur, und zwar in Neubrandenburg. Es geht um 'Gwendoline', eine riesengroße aufblasbare Gummipuppe, ein Markenzeichen der 'Besten Band der Welt'. Wer schon mal auf einem Konzert war, kennt sie auf jeden Fall.

Doch für die ostdeutsche Stadt 'Neubrandenburg' ist die etwa 10m große Puppe ein Dorn im Auge. Die Ärzte stellten die Puppe vor einem Kaufhaus auf, um für ihre neue Single 'Yoko Ono' zu werben, die ab 5. März erhältlich ist.

Doch die Puppe stand nicht lange, die Frauen-Beauftragte der Stadt sorgte dafür, das die Puppe schnell wieder entfernt werden mußte.


WebReporter: mhacker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Arzt, Ärger, Riese, Die Ärzte
Quelle: www.laut.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?