09.02.01 14:11 Uhr
 4.766
 

Sind sie betroffen? - Große Rückruf Aktion von Siemens

Nachdem Angaben des Schweizer Internet-Providers Swisscom gäbe es Mängel bei den von Siemens produzierten ISDN-Netzabschlussgeräten. Betroffen sind alle Besitzer, die ihre Anlagen zwischen Oktober und Dezember 2000 ausgeliefert bekamen.

Swisscom rät alle Kunden keine Veränderungen an der Anlage vorzunehmen und keinesfalls das Stromkabel herauszuziehen bis die Geräte repariert sind.

Zieht man nun doch das Stromkabel aus dem Netzabschlussgerät raus, ist es Möglich, dass ein Metallstift stecken bleibt, der bei Berührung zu gefährlichen Stromstößen führen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luis7Figo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Siemens, Aktion, Rückruf
Quelle: www.call-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Scheidungskrieg: Gericht weist Geheimhaltungsantrag von Brad Pitt ab
Keira Knightleys 19 Monate alte Tochter zu Trump-Wahl: "Fuck"
USA: Stimmennachzählung in Michigan nun durch Richter gestoppt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?