09.02.01 13:49 Uhr
 10
 

Auch in China Massenentlassungen

Die derzeitige Massenentlassung macht auch nicht in China halt. Viele werden entlassen, da einfach die Gewinne fehlen.

Eine führende Internet-Firma hat sage und schreibe die Hälfte ihrer Mitarbeiter entlassen.

Wie in Deutschland ist zwar die Anzahl an Internetsurfern gestiegen, doch auf die Verluste hatten die nicht viel Auswirkung gemacht, zum Bedauern vieler kleinerer Firmen in China.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Humml
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: China, Masse
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?