09.02.01 13:16 Uhr
 2.278
 

Mann richtete ein Blutbad im Hamburger Karstadt an

Ein Mann wusste keinen besseren Weg um seine Probleme zu beseitigen. Als es zwischen ihm und seiner Begleiterin zu einem Streit kam, zog er seine Pistole, richtete sie auf die Frau und drückte ab.

Anschließend schoss er sich in den Bauch. Beide wurden schwer verletzt ins nächstgelegene Krankenhaus eingeliefert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z