09.02.01 13:03 Uhr
 10.015
 

"Raab in Gefahr" - Der Zuschauerschwund bei TV-Total

Bilanz der ersten Woche in der TV-Total 4 mal im TV lief.
Montags sahen 3,49 Mio zu. Dies entspricht einem Marktanteil von 16,5 %.
Am Dienstag waren es 2,42 Mio (10,9%).

Dagegen waren es am Mittwoch wieder 2,71 Mio (12,1%) und am Donnerstag 2,45 (11,9%).
Ein Pro7-Sprecher meinte trotzdem ist die Sendung ein Erfolg, da der Marktanteil bei den 14-49 jährigen zwischen 19,0 und 28,9 % lag.

Kritiker haben Raab vorgehalten, daß die Sendungen am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag an zu einfallslos waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tdiesing
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Gefahr, Zuschauer
Quelle: www.chartradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?