09.02.01 11:59 Uhr
 202
 

Nur jeder zweite Deutsche ist für die Einführung des Euros

Umfragen zufolge sind 44 Prozent der Bundesbürger gegen die DM-Ablösung. Die Anzahl der Eurogegner ist damit um 5 Prozent gestiegen.

In Ostdeutschland sind die Euroskeptiker sogar in der Mehrheit: 55 Prozent sind gegen die Euro-Einführung.

Die aktuelle Umfrage wurde vom Eurobarometer durchgeführt.


WebReporter: gottschlichumdieecke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Einführung
Quelle: www.diewelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bietet FDP Zusammenarbeit an: Man habe "gleichgerichtete Ziele"
FDP-Chef Christian Lindner: Autorität von Martin Schulz ist "stark angegriffen"
"Shutdown" legt in USA öffentliche Einrichtungen lahm: Keine Einigung in Sicht



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Transformers" gleich neunmal für "Goldene Himbeere" nominiert
Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?