09.02.01 11:50 Uhr
 66
 

Becker-Schlammschlacht: Jetzt soll er einen AIDS-Test machen

Das Fachblatt 'Express' meldet heute, dass es für Boris Becker besser wäre, wenn er einen AIDS-Test machen würde. Schließlich hatte er einen One-Night-Stand mit einer fremden Frau - offensichtlich ohne Kondom.

Die AIDS-Hilfe NRW in Köln ist ob dieser Tatsache empört und rät Sabrina Setlur dringend, Boris zu einem Test zu bewegen.

Auch die AIDS-Hilfe Berlin schweigt nicht dazu. Sprecher Rainer Schilling: 'Wenn er bei flüchtigen Bekanntschaften kein Kondom benutzt, kann das junge Menschen unvorsichtig machen.'