09.02.01 10:00 Uhr
 35
 

BMW verkauft mehr Autos

Der bayrische Autobauer BMW hat nach eigenen Angaben im Januar mehr Autos verkauft. Insgesamt konnten 18.500 Fahrzeuge in Deutschland abgesetzt werden. Im Vergleich zum Dezember sei das ein Anstieg von 8%. Diese positive Entwicklung sei vor allem auf die starke Nachfrage nach dem 3er Modell und dem neuen Geländewagen X-5 zurückzuführen.

Die Aktie notiert heute leicht im Plus bei 38,65 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: BMW
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweizer gönnt sich zum schänden einen Deutschen...
Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Neueste Erfindung - Deutsche schießen damit den Vogel ab
Schweizer gönnt sich zum schänden einen Deutschen...


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?