09.02.01 09:22 Uhr
 315
 

Polizeiwagen in schweren Unfall mit Telefonzelle verwickelt

Am gestrigen Donnerstag wurde in Nürnberg ein Wagen der dortigen Polizei in einen Unfall mit Personen- und Sachschaden verwickelt. Der Streifenwagen befand sich auf der Fahrt zu einem Einsatz.

Das Fahrzeug der Polizei fuhr gerade an einer Reihe Fahrzeuge vorbei, als ein fünfundvierzigjähriger Fahrer eines VW´s in die Fahrbahn des Streifenwagens einbog und diesen dabei rammte. Durch diesen Rammstoss geriet der Streifenwagen ins Schleudern.

Beim Schleudern rammte der Wagen der Polizei die zum Glück leere Telefonzelle und eine Strassenlampe. Die Höhe des genauen Sachschadens steht noch nicht fest, es sind 2 Personen leicht verletzt wurden.


WebReporter: Pierre33
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Unfall, Telefon, Polizeiwagen, Telefonzelle
Quelle: recherche.newsaktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt
"Face controlled gaming": iPhone-X-Spiel Rainbow - Augenbrauen als Controller
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?