09.02.01 06:25 Uhr
 14
 

Streit über Hundedecke: Vater schießt Sohn ins Krankenhaus

Ein Amerikaner soll auf seinen Sohn geschossen haben, als sie sich darüber stritten, ob der Hund auf einer Decke schlafen darf oder nicht.

Der 17-jährige Sohn liegt nun im Krankenhaus, sein Zustand ist stabil. Sein Vater sitzt erstmal in Untersuchungshaft wegen Verdachts auf versuchtem Morde.

Wie ein Polizist sagt, habe der Sohn gedacht, der Hund soll des Nachts eine Decke zum Schlafen haben. Darüber habe man gestritten.


WebReporter: Judgement
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streit, Vater, Sohn, Krank, Krankenhaus
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion
Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück
Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?