09.02.01 00:35 Uhr
 92
 

Sony präsentiert neuen Mega-Grafikchip- davon kann die PS2 nur träumen

Sony hat einen neuen Hochleistungsgrafikprozessor vorgestellt. Auf dem 462mm² großen Chip finden sage und schreibe 287.5 Millionen Transistoren Platz ( im Gegensatz zum Chip der PS2, welcher 'nur' 42,7 Millionen Transistoren besitzt ).

Ein weitere Feature des Chips sind die 256 MBit DDR- RAM, welche direkt in dem Chip integriert sind, was schnelle Zugriffszeiten und hohe Rechengeschwindigkeit garantiert. Zudem arbeitet dieser Chip intern mit einem 2000-Bit breiten Datenbus.

Der Chip kann laut Sony bis zu 2.6 Gigapixel/s darstellen und bis zu 75 Millionen Polygone/s verarbeiten. Ob dieser Chip in der Nachfolgeversion der PS2 eingebaut wird kann noch nicht gesagt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DirkKa
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, Grafik, Mega, Grafikchip
Quelle: www.eet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?