08.02.01 23:22 Uhr
 10
 

Impfung mit Viren-DNA - Ein Überblick

Mit nacktem Viren-Erbgut will man in Zukunft die Menschen immunisieren. Die eingeschleusten Bruckstücke sollen das Immunsystem später befähigen, echte Vireninfektionen schneller zu erkennen. Diese Impfungen sind auch noch wesentlich preiswerter.

Forscher hegen jedoch teilweise den Verdacht, dass die Viren-DNA auch noch in dieser Form Schaden anrichten können, nämlich durch den Einbau in das Erbgut menschlicher Zellen.

Diabetes Typ1 konnte schon erfolgreich bei Mäusen bekämpft werden. Zehn weitere aktuelle Projekte rund um Viren-Typen werden in der Quelle noch genannt. Ausserdem eine Studie im Zusammenhang mit Hautkrebs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alexstohr