08.02.01 22:06 Uhr
 449
 

Russe überlebt Absturz, weil er betrunken war

In Kirov (Russland) stürzte ein Mann von seinem Balkon. Er fiel acht Stockwerke tief, dennoch überlebte er den Absturz.

Wie durch ein Wunder kam es nur dazu, dass er sich fünf Rippen brach.

Die verantwortlichen Ärzte sind der Meinung, dass er den Sturz nur überlebte, weil er durch seinen Rauschzustand sehr entspannt war.


WebReporter: Judgement
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Absturz, Trunkenheit, Russe
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten
Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

George Clooney fliegt mit seinen Zwillingen und gibt Mitreisenden Kopfhörer
US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?