08.02.01 21:38 Uhr
 7
 

Motorola will mögicherweise 13.000 Stellen abbauen

Der Telekommunikationsausrüster und Handyhersteller Motorola will möglicherweise bis zu 13.000 Stellen abbauen. Dies würde ca. 10% der gesamten Mitarbeiter betreffen.

Ein offizielles Statement von Motorola existiert noch nicht. Die Zahl erscheint jedoch möglich, da im Jahr 1998 bereits 15.000 Jobs abgebaut wurden.

Die Aktie notiert heute unverändert bei 19,97 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Motor, Stelle, Motorola
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage
AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?