08.02.01 20:06 Uhr
 15.230
 

DSL-Stress ? Machen sie sich ihren eigenen Highspeed-Anschluss

Wenn sie keine Lust haben, ewig den Stress mit der Telekom wegen DSL und ihrem 'zu kleinen Ort' mitzumachen, können sie sich doch einfach ihren eigenen Highspeed-Anschluss machen - diese Amerikaner machten es vor:

Dort, in Laramie (Wyoming) gründeten von der Telekom enttäschte Bürger ihren eigenen, unkomerziellen Highspeed-Internetanschluss-Service namens 'Lariat' - 3000 $ Startkapital und einige Spenden-PCs.

Das Ergebnis: Ihre Leistungen (Anschluss 5$, Highspeed-Internet mit 10 MB/s 30$) können sie ihren Kunden zu einem Bruchteil des eigentlichen Preises anbieten, auch T1-Standleitungen für Firmen gibt es ab 125$.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MAdler
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DSL, Stress, Anschluss, Highspeed
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Budapest: 18-Jähriger findet Bug in U-Bahnticketsystem und wird verhaftet
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münchnerin will Wespennest an Balkon verbrennen: 50.000 Euro Schaden entsteht
Leben des exzentrischen Modemachers Rudolph Moshammer wird verfilmt
USA: 18-Jährige baut wegen Handy in Unfall - Dann filmt sie sterbende Schwester


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?