08.02.01 19:03 Uhr
 10
 

Putin in Wien gelandet.

Heute Nachmittag ist der russische Präsident Wladimir Putin in Wien gelandet und wurde von der österreichischen Außenministerin Ferrero-Waldner begrüßt.

Sein erster Termin führt ihn zum österreichischen Bundespräsidenten. In erster Linie stehen wirtschaftliche Verhandlungen im Vordergrund.

Auch wird Putin das ihm sehr am Herzen liegende Mig-Geschäft zur Sprache bringen. Dieses Geschäft sieht vor das Österreich gegen teilweise Russischer-Schuldentilgung Mig-29 Kampfflieger für das Bundesheer erhält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wien
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?
Ex-CDU-Politikerin Erika Steinbach findet, "Heute Show" diffamiert die AfD
Red-Bull-Chef Mateschitz´ Faktencheck-Projekt trifft bei Medien auf Skepsis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?