08.02.01 19:03 Uhr
 10
 

Putin in Wien gelandet.

Heute Nachmittag ist der russische Präsident Wladimir Putin in Wien gelandet und wurde von der österreichischen Außenministerin Ferrero-Waldner begrüßt.

Sein erster Termin führt ihn zum österreichischen Bundespräsidenten. In erster Linie stehen wirtschaftliche Verhandlungen im Vordergrund.

Auch wird Putin das ihm sehr am Herzen liegende Mig-Geschäft zur Sprache bringen. Dieses Geschäft sieht vor das Österreich gegen teilweise Russischer-Schuldentilgung Mig-29 Kampfflieger für das Bundesheer erhält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wien
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Festgenommener deutscher Schriftsteller Akhanli kommt frei
Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Barcelona: Eva Högl (SPD) hat es in die internationale Presse geschafft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Deutsche Staatshaushalt verzeichnet sprunghafte Steuereinnahmen
Vprbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?