08.02.01 18:57 Uhr
 55
 

Telekom erhält 400 Mio. Mark von Regulierungsbehörde

Die Telekom erhält von der Regulierungsbehörde 385 Mio DM und zusätzlich 4% Zinsen in Höhe von 15 Mio DM zurückgezahlt.

Die Regulierungsbehörde hatte diese Gebühren für die Vergabe von Rufnummern eingezogen, worauf die Telekom dagegen geklagt hatte.

Im Dezember gab das Verwaltungsgericht der Telekom Recht, so dass sie die bezahlten Gebühren zurückerhält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ThomasSchex
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom, Regulierung
Quelle: www.zdf.msnbc.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

B.o.B. glaubt immer noch die Erde sei flach - und will es beweisen
flumpool kündigen neue Single an
Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?