08.02.01 18:41 Uhr
 752
 

US Army pleite - Mangels Geld wird die Munition knapp

Aus dem US-Verteidigungsministerium wurde bekannt, daß die US Army mangels Geldmitteln keine Munition für Handfeuerwaffen mehr hat. Daher sei bereits die Schießausbildung zurückgeschraubt worden.

Ein internes, geheimes Papier beklagt eine kritische Versorgungssituation und mahnte größere finanzielle Mittel für die Materialbeschaffung an.

Munition wird nun rationiert, nur wer sie zur Ausübung seiner Aufgaben braucht - Sicherheitspersonal etc. - bekommt welche, alle anderen müssen warten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Geld, Mangel, Munition, Army
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam
China warnt USA vor Einmischung im südchinesischen Meer
Nach Stopp durch Obama: Donald Trump will umstrittene Öl-Pipelines erlauben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?